Suchen Sie in 22.547 Anzeigen
Suche nach Dienstleistern
Was?
Eintrag hinzufügen
Sie betreiben ein Gewerbe und ihr Eintrag fehlt in dieser Liste?
Nehmen Sie Kontakt auf, um weitere Informationen zu bekommen.
Bestattungsinstitut Will

Bestattungsinstitut Will

Herr Thomas Will
Torgauer Str. 62
04916 Herzberg
Telefon 0 35 35 39 92
Telefax 0 35 35 49 33 85
Senden Sie uns eine E-Mail
Besuchen Sie unsere Webseite
Karte

Ihr Bestattungsinstitut in Herzberg und Falkenberg

1993 wurde das Bestattungsinstitut von Detlev Will in Herzberg gegründet. Seit 2011 besteht eine Zweigstelle in Falkenberg.

Aus gesundheitlichen Gründen leitet heute seine Ehefrau Heike Will das Familienunternehmen. Gemeinsam mit dem Sohn Thomas und Schwiegertochter Katrin Will sind wir bestrebt, die persönlich passende Form der Bestattung zu finden und gleichzeitig auch den letzten Wunsch des verstorbenen Menschen zu respektieren.

Wir wissen, was im Trauerfall zu tun ist. Bei Ihren Entscheidungen möchten wir Sie unterstützen und Ihnen damit ein wenig Last nehmen.

Unser Leistungsspektrum:

  • Besorgung der Sterbeurkunden / Todesbescheinigung
  • Überführung im In- und Ausland
  • Abholung des/der Verstorbenen von zu Hause / Krankenhäusern / anderen Einrichtungen
  • Ankleiden und Einbetten; hygienische Versorgung des/der Verstorbenen
  • umfangreiches Angebot von Särgen, Urnen und Sterbewäsche Anmeldung des Bestattungstermins
  • Absprache mit dem Pfarrer oder Trauerredner
  • Ausgestaltung der Trauerfeier / Vermittlung der musikalischen Umrahmung
  • Schaltung von Terminanzeigen, Danksagungen und Druck von Trauerkarten
  • Bestellung des Blumenschmucks, sowie Transport zur Kirche/Trauerhalle
  • Grabstelle öffnen und schließen
  • Abmeldung der Rente, Meldung zu den Krankenkassen, Versicherungen etc.
  • Antrag auf Überbrückungsrente bei Ehepartnern Beratung zu Bestattungsvorsorge
  • Anmeldung des Bestattungstermins
  • Beratung zur Bestattungsvorsorge

Im Trauerfall werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Familienstammbuch / Heiratsurkunde + Geburtsurkunde bei Verheirateten und Verwitweten
  • Sterbeurkunde des Ehegatten bei Verwitweten
  • Geburtsurkunde bei Ledigen
  • Heiratsurkunde und gültiges Scheidungsurteil bei Geschiedenen
  • Rentenunterlagen (Deutsche Rentenversicherung Bund, Betriebsrenten, Zusatzversorgungskassen etc.)
  • Chip-Karte der gesetzlichen Krankenkasse

Bestattungsvorsorge:

Oft wissen die Hinterbliebenen nicht, wie sich der Verstorbene seine eigene Bestattung gewünscht hätte. Über den Tod wird nicht gesprochen. Doch um die Familie zu entlasten, ist es wichtig, darüber zu reden. In einem Vorsorgevertrag kann eine Person genau festlegen, wie die eigene Beisetzung ausgerichtet werden soll. Es wird darin eine Vereinbarung getroffen, die genau festhält:

  • welche Bestattungsart,
  • den Ort der Beerdigung,
  • die Ausgestaltung der Trauerfeier (kirchlich oder weltlich),
  • welche Trauermusik,
  • die Form und Inhalte der Traueranzeigen,
  • die Auswahl des Sarges bzw. der Urne und der Sterbewäsche,
  • und alle weiteren Wünsche.

Anschriften:

Standort Herzberg

Torgauer Str. 62
04916 Herzberg

Tel: 0 35 35 - 39 92
Fax: 0 35 35 - 49 33 85

Standort Falkenberg

Torgauer Str. 48
04895 Falkenberg

Tel: 03 53 65 - 44 55 79

Impressum

Bestattungsinstitut Will

Herr Thomas Will
Torgauer Str. 62
04916 Herzberg
Telefon: 0 35 35-39 92
Fax: 0 35 35-49 33 85
Mobil: -
herzberg@bestattung-will.de
http://www.bestattung-will.de
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen