Suchen Sie in 15.886 Anzeigen

Trauerkarte als Zeichen Ihrer Anteilnahme

Wenn Sie vom Tod eines bekannten Menschen erfahren, möchten Sie als Freund oder Bekannter Ihre Anteilnahme zeigen. Wie bekundet man sein Beileid gegenüber den Angehörigen? Die Kondolenz kann mündlich, handschriftlich durch einen Kondolenzbrief bzw. eine Kondolenzkarte oder einen Eintrag in die Kondolenzliste vor der Bestattung erfolgen. Hier kommt es vor allem auf die Beziehung an, die man zum Verstorbenen und/oder seinen Hinterbliebenen hatte.

Während bei engen Beziehungen oft persönlich kondoliert wird, erfolgt die Kondolenz bei nicht so engen Beziehungen durch einen handschriftlichen Kondolenzbrief oder eine Trauerkarte. Während ein Brief länger und etwas persönlicher ist und von engeren Verwandten geschickt wird, ist die Trauerkarte für Freunde oder entferntere Angehörige ein passender Weg, um Worte des Trosts zu spenden.

Gestaltung und Inhalt der Trauerkarte

Es gibt verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Trauerkarten. Sie können im Handel oder auch im Internet stöbern, um die passende Karte zu finden. Es ist natürlich auch möglich, eine Trauerkarte mit persönlichen Fotos oder individuellen Trauersprüchen selbst zu gestalten. Ein Portrait des Verstorbenen oder ein selbst verfasstes Gedicht, das an diesen geliebten Menschen erinnert, verleihen der Trauerkarte eine besonders persönliche Note. 

Der Inhalt sollte einfühlsam und individuell formuliert sein. Versuchen Sie, Ihr Beileid und Mitgefühl in persönlichen Worten ausdrücken. Natürlich können Sie auch Ihre Unterstützung und Hilfe anbieten, ohne zu aufdringlich zu wirken. Als Inspiration für diesen Text können weltliche und religiöse Trauersprüche oder Zitate dienen. Mit einer Trauerkarte spenden Sie den Hinterbliebenen Trost und vermitteln, dass Sie in dieser schweren Zeit an sie denken.

In unserem Kondolenzbuch finden Sie Anregungen und Vorschläge, die Sie gern für Ihre Trauerkarte nutzen können.  Des Weiteren haben wir Ihnen unterschiedliche Trauersprüche, sowie verschiedene Beispiele für Ihre Beileidsbekundung zusammengetragen.

Das Kondolenzbuch gilt natürlich nur als Anregung und Einstiegshilfe, um Ihnen das Schreiben einer Trauerkarte zu erleichtern. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und schauen Sie in unserem Kondolenzbuch nach hilfreichen Formulierungsbeispielen. Versuchen Sie trotz der schwierigen Situation die Beileidsbekundung so individuell (und persönlich) wie möglich zu gestalten.

 

Hier können Sie sich unseren Kondolenz-Ratgeber herunterladen.

Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Trauerhilfe Forum persönlich - professionell - kostenfrei Trauerhilfe Forum Unsere Sozialarbeiter leiten das Forum und unterstützen die Trauerbewältigung